Der erste CVJM-Kreisverbands Podcast “heute:morgen” zum Thema Identität

Wir sind sehr froh und auch ein wenig stolz Euch die erste Folge des brandneuen Podcasts “heute:morgen” vorstellen zu können.

Sandra Nell und Björn Wagner sprechen über Identität – klick mal rein oder abonniert ihn auf Spotify (Apple Podcast ist noch nicht freigeschaltet, wir melden uns, wenn er da ist)

Keine Sorgen?

Photo by Priscilla Du Preez on Unsplash thx!

Losungen von heute dem 30.06.2020

Mein Herz hält dir vor dein Wort: »Ihr sollt mein Antlitz suchen.« Darum suche ich auch, HERR, dein Antlitz. Psalm 27,8

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!Philipper 4,6

Ich mag die Losungen oft nicht. Nicht, weil ich die Bibelverse nicht mag oder Gottes Gedanken dahinter. Nein, es liegt daran, dass viele Menschen es als eine Art christliches Orakel lesen. Was hat Gott an diesem Tag für mich in die Wunderkugel geschrieben? Heute mag ich aber den Zusammenhang der beiden Verse – in Psalm 27 geht es um Gott als das Licht, das Heil. Gott als Lebenskraft auf die man sich verlassen kann. Vor allem in schwierigen Situationen. David, dem dieser Psalm zugeschrieben wird, kennt schwere Zeiten und sagt: Ps 27,13 “ich glaube aber doch, dass ich sehen werde die Güte des Herrn […]”

Paulus im Brief an die Christen in Philippi steckt auch in einer schwierigen Lage: er ist im Gefängnis. Wahrscheinlich ist es keine strenge Haft, aber dennoch: sein Leben ist eingeschränkt und seine Bewegungsfreiheit begrenzt. David und Paulus. Einige Jahrhunderte trennen diese zwei Männer in ihren Situationen, aber beide Schreiber aber sind sich einig: Gott ist die Adresse, ihn gilt es zu suchen, ihn zu bitten. Er wird helfen.

Uns trennen auch viele Jahrhunderte von den Geschehnissen und Geschichten, die Gott mit seinen Volk gestaltet. Aber wie David und Paulus können wir angesichts unserer Situation heute das Gleiche tun. Gott suchen, beten, hoffen, dankbar sein und nach vorn schauen. Er wird helfen und retten. Darauf können wir uns verlassen. Wie sieht das bei Dir aus heute? Für was wirst Du bitten? Für was dankbar sein?

Aktualisierte Rechtslage in Kinder- und Jugendarbeit (Stand Mai 2020)

Hier gibt es die maßgeblichen Bestimmungen für Kinder- und Jugendarbeit in Hessen gut zusammengefasst.

Informationen und Aktionen in dieser besonderen Zeit

Vielleicht bist Du die Videokonferenzen leid oder suchst Angebote für Deinen Teen-/Jugendkreis? Du fragst Dich wie die momentane Gesetzlage aussieht oder was man eigentlich gerade so machen kann? Dann habe ich hier für Dich einige interessante Links zusammengestellt:

Infos und Rechtliches:

Videos und Andachts-/Gottesdienstformate

Jugendarbeit Online

Musik

CVJM Deutschland und YMCA Weltweit

Wenn man mal innehält und zurück schaut, so kann man viel entdecken in den vergangenen Monaten, das auch weiterhin helfen kann mit dieser schwierigen Situation umzugehen.

Wir vom Kreisverband wünschen Euch dazu Segen!

Im Geheimen…

Atara Worship bei der Secret Place Aufzeichnung

Gestern fand, ganz im Geheimen, die Aufzeichnung des Secret Place statt (naaa? wer weiß wo wir waren?). In traumhaftem Ambiente. Thema: “Das Geheimnis von Gottes Liebe” – natürlich mit dem Abstand den die derzeitige Situation erfordert.

Jenni Terlitzki hat uns dabei eine mitreissende Botschaft mitgegeben, die Fundament und Grundlage von allem ist, was christliches Leben ausmacht.

Die großartige Jenni Terlitzki beim Predigen

Freut Euch auf die Aufzeichnung – derzeit schneidet Richard von e-productions den Secret Place noch zusammen – Danke an alle Beteiligten!

Café zwoSIEBEN auf Discord

Folge diesem Link: https://discord.gg/cVHgCUA

Aus C3 wird C3@Home

Leider fällt C3 als Präsenzveranstaltung aus, aber es gibt digitalen Ersatz mit C3 @Home! Weitere Informationen findet man hier.

Seltsame Zeiten

Liebe Leserinnen und Leser unserer Homepage,
liebe CVJM´er,

das Corona-Virus hält uns in diesen seltsamen Zeiten im wahrsten Sinne des Wortes in Atem.

Natürlich müssen wir auch im CVJM-Kreisverband auf die aktuelle Situation reagieren. Über den Newsletter wurden schon einige Infos weitergegeben, hier kommt nochmals eine kurze Zusammenfassung über die weiteren Punkte, wie sie zum heutigen Zeitpunkt entschieden wurden:

Der Grundkurs vom 13.04. – 18.04.2020 fällt aus. Einen Ersatztermin wird es in diesem Jahr nicht mehr geben.

Wir sind sehr froh, dass das „Heilfasten“ stattfinden kann. Hier können alle wichtigen Hinweise und geistlichen Impulse von unserer Seelsorgebeauftragten Katja Reichel über Mail und WhatsApp erfolgen.

Für die kommenden Veranstaltungen wie Kreisvertretung, Jungschartag und Jungscharfreizeit in Rodenroth planen wir zunächst weiter, jedoch ist aktuell noch nicht klar, ob und in welchem Umfang diese Termine stattfinden können.

Für endgültige Entscheidungen hierzu wollen und müssen wir die jeweiligen gesetzlichen Vorgaben der Regierung abwarten.

Wir werden dann zeitnah informieren, über die Homepage, Newsletter und natürlich auch über die verantwortlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Ich wünsche – mit dem nachstehenden Liedvers – jedem von uns eine behütete Zeit, viel Gelassenheit im Vertrauen darauf, dass Gott uns alle – mit unseren Gedanken, Sorgen, Fragen und Nöten – in seiner Hand hält ….. denn:

“Der Herr ist noch und nimmer nicht von seinem Volk geschieden;
er bleibet ihre Zuversicht, ihr Segen, Heil und Frieden.
Mit Mutterhänden leitet er die Seinen stetig hin und her.
Gebt unserm Gott die Ehre!“

In herzlicher Verbundenheit und mit Grüßen vom CVJM-Kreisvorstand,
Reiner Leschik (Kreisvorsitzender)

Heilfasten

Zum gemeinsamen Heilfasten vom 26.03.-06.04.2020 lädt Euch Katja herzlich ein. Der Info-Abend dazu findet am 05.02.2020 im Café zwoSieben in Herborn statt. 

Bei Interesse bitte bei Katja Reichel unter der 

Telefon-Nr. 02777/6873 oder unter reichel@cvjm-breitscheid.de anmelden.

TENSING United Chor bei „Der Beste Chor im Westen“ braucht Eure Stimme!

Die Vorweihnachtszeit ist ja eine Zeit voller Vorfreude, Musik und der Chöre. TENSING United steht am 06.12. um 20:15 Uhr live auf der Bühne von „Der Beste Chor im Westen“ im Halbfinale. Wer TENSING noch nicht kennt, der kann dort etwas von der Lebensfreude auf der Bühne sehen, die TENSING so besonders macht. TENSING ist eine musisch-kulturelle Jugendarbeit des CVJM, die ursprünglich aus Norwegen kommt, mittlerweile gibt es ca 130 TENSING Gruppen in ganz Deutschland. In den Gruppen erarbeiten die Jugendlichen eine Bühneshow mit Chor, Band, Tanz und Theater – die Arbeit geschieht fast vollständig durch Ehrenamtliche und wird vom CVJM getragen und unterstützt (mehr Infos gibt es hier)

TENSING United hat den CVJM Kreisverband angeschrieben und bittet um Hilfe, denn wer in der Show am 06.12. um 20:15 Uhr weiterkommt ins Finale wird durch ein Telefonvoting am Ende der Sendung entschieden. Andere Chöre haben einen großen Unterstützerkreis und werden viele Stimmen bekommen – wir als CVJM’er sind aber auch eine große Familie und gemeinsam schaffen es TENSING United ins Finale zu bringen!

Was bedeutet das? Schnappt Euch Eure Telefone und Handys und schaut am 06.12. „Der Beste Chor im Westen“ und stimmt nach der Sendung für den TENSING United Chor! In den Worten der TENSINGER selbst:

„Wie könnt Ihr als CVJM unserer Gruppe helfen? Hier könnt Ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Beispielsweise könntet Ihr unseren Account bei Instagram (@tensing_united) oder Facebook (@tensingunited) teilen, Eure Mitglieder, Freunde, Verwandte und Bekannte per Mail über unsere Teilnahme informieren oder ein Public Viewing organisieren. Das ist Euch ganz selbst überlassen. Wir freuen uns auch einfach nur über Zuspruch, nette Worte oder ein Gebet“

Weitere Links:

TENSINGLAND

Der Vorentscheid in der WDR Mediathek